Speaker

Die Impulsgeber der #cowork2020

Das Programm der Coworking Konferenz und Barcamp wird derzeit noch ausgefeilt. Die bisher vorhergesehenen Speaker und Impulsgeber sind im Folgenden aufgelistet. Zusätzlicher Gesprächsstoff und Anregungen zu Diskussionen werden sich zudem vor Ort, durch die Fragen der Teilnehmer und Besucher des Barcamps, ergeben.

Bitte beachtet, dass Änderungen im Programm vorbehalten sind.

Bestätigte Speaker für Freitag, den 24.04.2020

Bestätigte Speaker für Samstag, den 25.04.2020

Johanna Voll

Johanna Voll

akademische Mitarbeiterin / Europa-Universität Viadrina

An der Viadrina forscht und lehrt Johanna Voll zum Themenkomplex der Reorganisation von Arbeit in der Spätmoderne und untersucht das Phänomen Coworking und seine Räume. Bislang hat sie sich besonders mit Coworking Spaces mit einer angegliederten Kinderbetreuung und der europäischen Coworking-Bewegung auseinandergesetzt. Gemeinsam mit anderen treibt Johanna Voll das Projekt Coworking Library voran und präsentiert einen Einblick in aktuelle Studien und Publikationen zum Thema Coworking.

Carsten Foertsch

Carsten Foertsch

deskmag / Global coworking survey

Carsten Foertsch gründete deskmag als mehrsprachiges Online-Magazin für neue Arbeitsräume. Jedes Jahr wertet er mit der Global Coworking Survey für das Magazin und die Coworking Community aus, wie sich Coworking verändert, was Coworker von Coworking Spaces erwartet und welchen (finanziellen) Herausforderungen die Space-Inhaber*innen gegenüber stehen.

Veranstalter & Moderatoren

Nicole Sennewald

Nicole Sennewald

Gründerin und Geschäftsführerin KrämerLoft Coworking Erfurt

Tobias Kollewe

Tobias Kollewe

Gründer und CEO cowork AG | WORQS Coworking | CoworkingCampus

2011 entwickelte Tobias Kollewe das erste Coworking-Konzept, aus dem im Laufe der Jahre mehrere Spaces, unter anderem in Aachen und Augsburg und das modulare Coworking-Space-Konzept WORQS entstand.

Mit der cowork AG berät er Kommunen, Projektentwickler, die öffentliche Hand bei der Entwicklung von tragfähigen Coworking-Spaces in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz).
Seit 2018 ist er auch Teil des Vorstands der German Coworking Federation.

Christian Cordes

Christian Cordes

Co-Founder der German Coworking Federation

Christian Cordes wurde 1975 in Oldenburg geboren. Nach Stationen in Agenturen und der Automobilindustrie, gründete er 2012 den Wolfsburger Coworking-Space Schiller40 und begleitete weitere Spaces bei Gründung und Entwicklung.
Christian ist Gründungsmitglied der German Coworking Federation, deren Vorstand er seit 2015 angehört.

Wolf-Nicolas Henkels

Wolf-Nicolas Henkels

Gründer und Geschäftsführer Media Nova GmbH | Gründer codeks | working people

1996 gründete Wolf-Nicolas Henkels seine Agentur Media Nova GmbH in Wuppertal. Seitdem beschäftigt sich der Designer und Unternehmer mit Neuem. Ende der 1990er Jahre waren das die neuen Medien, heute ist es die neue Arbeit und vor allem deren Zukunft.
In dem Zusammenhang entstand auch die Grundlage für die Konzeption und Entwicklung des Coworking Spaces codeks, den er mit seinen Partnern im März 2018 auf 2.000 QM eröffnen konnte. Bereits im November 2017, also noch vor der Eröffnung hat er mit dem Konzept codeks den Pitching Contest der Coworking Europe in Dublin gewonnen.
Seit 2018 ist er auch Teil des Vorstands der German Coworking Federation.
Mit seiner Agentur Medie Nova berät er mit dieser Expertise erfolgreich namhafte Unternehmen auf dem Weg zu „New Work”.

Euer Ticket sichern

Die #cowork2020 startet in:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Der Ticketverkauf läuft.